Chaostreff am 13.04.2016

Beim letzten Treffen haben wir wieder über dies und das geredet. In Erinnerung sind mir folgende Themen geblieben.

Spiel der Woche

Dieses Mal habe ich das Spiel Factorio vorgestellt. Factorio ist ein Early-Access Spiel und fühlt sich ein bisschen wie an wie Minecraft mit Tekkit und Railcraft. Es geht um Crafting und vor allem um Automatisierung. Nach und nach lassen sich komplexe Fabriken bauen und unter anderem mit Zügen verbinden. Außerdem bieten die Entwickler eine umfangreiche Modding-API an.

Trotz der eher bescheidenen Grafik lief das Spiel nicht wirklich gut auf meinen T400. Es gibt aber Linux Support und die Entwickler stellen auch eine kleine Demo bereit.

Colocation

Kai hat sich ein eigenes Colocation Rack gemietet und alle seine Server dorthin umgezogen. Er hat uns ein paar Eindrücke vermittelt wie der Umzug lief und auf welche Besonderheiten zu achten ist. Zum Beispiel sollte man seine Patchkabel immer etwas länger kaufen, damit am Ende nicht ein paar Zentimeter fehlen.

Außerdem ging es noch um Ausfallsicherheit für vServer und mit welchen Möglichkeiten man diese Verbessern kann.

Android Backups

Weil ich mein Smartphone mit Cyanogenmod flashen wollte musste ich ein vollständiges Backup anlegen. Meine Idee war das Backup mit adb zu erstellen. Ein vollständiges Backup lässt sich so auch anlegen. Allerdings hätte ich gerne die Möglichkeit aus dem Backup nur einzelne Apps wiederherzustellen. Das scheint mit dem adb Backup nicht möglich zu sein. Letztendlich habe ich dann eine App verwendet um mir entsprechende Backups zu erstellen, aber eine Kommandozeilenlösung wäre mir lieber gewesen.