Chaostreff am 12.10.2016

Die Hauptthemen heute waren zum einen die gestrige /dev/night auf der die Hälfte von uns anwesend war und zum anderen ging es auch wieder um das Thema FabLab. Auslöser war die Veranstaltung FabLab zum Anfassen, welche diese Woche hier in Gunzenhausen statt fand und von der uns Andreas und Michael erzählten. Zudem wurde noch über PC-Hardware gefachsimpelt und wir haben festgestellt, dass man inzwischen auch bei Konsolen die Spiele erstmal installieren und Patches herunterladen muss bevor man loslegen darf. Das waren noch Zeiten, als man die Konsole einfach nur an den TV anschließen musste, das Spiel eingelegt hat und spielen konnte 🙂

dev_night-logoAuf der /dev/night ging es diesmal um das Thema TDD (Test-Driven-Development). Weitere Infos dazu und der Code der beim Pair-Programming herauskam befinden sich hier.