Kategorien
Chaostreff

Chaostreff am 22.06.2016 (#29)

Kurz und knapp um was es ging:

Nicht alles ist immer digital. Es wird schon auch mal ein Buch gelesen, wobei hier auch der Trend zum eBook (-Reader) geht. Es ging unter anderem kurz um B├╝cher von Daniel Suarez oder Andreas Eschbach.

Das Thema FabLab war ein fester Tagespunkt. Vereinsgr├╝ndung, Vorstands├Ąmter und Arbeitsteilung waren hier hei├č diskutierte Themen. Wir kamen zu dem Ergebnis, dass vor allem die Arbeitsteilung je nach Verein unterschiedlich angegangen werden kann.
Auch haben wir uns dar├╝ber unterhalten, wer es sich vorstellen k├Ânnte in der Vorstandschaft beim FabLab vorn dabei zu sein.

Kann man Wikipedia ausdrucken?
Von E-Mailprogrammen wie Lotus Notes, zu LTO-Bandspeicher, zu der Frage wie gro├č ist Wikipedia und kann man es drucken. Es kamen schnell die n├Âtigen Fakten auf den Tisch. Nach zu lesen – na wo wohl – unter Wikipedia [1][2].

Um auf das Thema Speichermedium zur├╝ckzukommen habe ich mein Halbwissen nochmal erg├Ąnzt. So genannter 5D Speicher kann jetzt schon weit aus mehr als nur Wikipedia auf einem Speichermedium speichern. Mit einer Speicherkapazit├Ąt von 360TB hatte ich da wohl die zahl etwas falsch im Kopf. Golem.de hatte dazu in der Vergangenheit einen Artikel. Man kann also nur hoffen, dass diese Technik auch bald f├╝r die breite Masse verf├╝gbar ist.

Burned st├Âberte am sp├Ąten Abend noch in den zwei freien WLANs und da er keine anderen Teilnehmer sah, gab es etwas Verwunderung und Verwirrung. Auch verschiedene Android-Apps konnten keine anderen Clients in den WLANs finden, Wireshark zeigt nur den Traffic des eigenen Rechners, wir konnten uns darauf keinen rechten Reim machen. Grunds├Ątzlich ist es aber denke ich sehr zu begr├╝├čen, wenn man in einem ├Âffentlichen WLAN derart gesch├╝tzt wird.